Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Vorbereitung auf die Schule

Die gesamte Kindergartenzeit bereitet ein Kind auf die Einschulung in die Grundschule vor. Alle Angebote der Einrichtung zielen von Anfang an auf die Schulreife des Kindes ab. Dabei wird bei der Planung der Elemente „Bilden, Erziehen und Betreuen“ die entwicklungspsychologische Reife der verschiedenen Altersgruppen (3-6 Jahre) berücksichtigt. Die Bildungselemente unserer Einrichtung stehen in einem ganzheitlichen Zusammenhang. Gerade die Förderung des Kindes als Individuum in einer Gruppe auf allen drei Ebenen – Körper, Geist und Seele – bietet nachweislich eine gute Voraussetzung für die Schulzeit.

Im Folgenden sind die wichtigsten Bildungselemente der Kindergartenzeit aufgelistet.

Sozialverhalten

  • Selbständigkeit fördern
  • Selbstvertrauen stärken
  • Konfliktfähigkeit entwickeln
  • Teamfähigkeit entwickeln
  •  

Erwerb von Sachkompetenzen

  • Erwerb von Sachwissen auf unterschiedlichen Gebieten (z. B. Biologie, Physik, Mathematik etc.)
  • Erfahrungen sammeln mit unterschiedlichen Materialien
  • Medienkompetenz
     

Sprachentwicklung

  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Verbesserung der Ausdrucksfähigkeit
  • Steigerung der Kommunikationsfähigkeit
     

Motorische Entwicklung

  • Förderung der Grob- und Feinmotorik
  • Angebote vielfältiger Bewegungserfahrungen
     

Psychische Entwicklung

  • Selbstbewusstsein stärken
  • Angemessenen Umgang mit den eigenen Gefühlen lernen
  • Umgang mit Lob und Kritik lernen
     

Kognitive Entwicklung

  • Logisches Denken fördern
  • Erkennen und Erfassen von Strukturen und kausalen Zusammenhängen
  • Entwicklen von Abstraktionsfähigkeit
  • Mengenverständnis entwicklen
     

Lernverhalten

  • Ergebnisorientiert arbeiten
  • Arbeiten nach Anweisungen
  • Aufträge selbständig umsetzen können – Verantwortung übernehmen
  • Lernen im Team erlernen
  • Neugierde und Freude am Lernen wecken
  • Förderung der Eigenmotivation

Spezifische Angebote vor der Einschulung

    • Hospitationen in der nahe gelegenen Grundschule
    • Ausflug ins Steinhorster Schulmuseum (Wir erleben Schule wie vor hundert Jahren)
    • Turnen mit den Kindern aus der Grundschule
    • Erste Hilfe Kurs für angehende Schulkinder
    • Spezielle Möglichkeiten im Rahmen der Werkstattarbeit (Mathewerkstatt, Wasser- und Experimentierwerkstatt).
    • Gemeinsame Forschertage

     
    Die Zusammenarbeit mit der Grundschule Sprakensehl ist in einem Kooperationskalender, sowie im regionalen Konzept festgelegt.