Spannende Berufswelt

Im Rahmen unseres Projektes "Spannende Berufswelt" haben wir zahlreiche unterschiedliche Berufe kennen gelernt.
Dabei erhielten wir Unterstützung von den Eltern unserer Einrichtung. Sie ermöglichten uns viele Besichtigungen und wir erhielten die Gelegenheit, viele Menschen bei der Arbeit und vor allem an ihren Arbeitsplätzen zu beobachten und kennen zu lernen.
Im Anschluss an diese Exkursionen setzten wir das Gesehene immer gleich in die Tat um. Wir machten es den Berufsgruppen nach und so wurde der Kindergarten an vielen Tagen zum "Arbeitsplatz" für die Kinder.
Hier einige Beispiele:

 Außerdem besuchten wir folgende Berufsgruppen an ihrem Arbeitsplatz:

  • Wir besichtigten eine Baumschule und pflanzten Blumen.
  • Wir waren zu Besuch in der Kirche, um uns über den Beruf des Pastoren zu informieren.
  • Wir sahen uns eine Gastronomieküche an und kochten anschließend im Kindergarten leckere Sachen.
  • Ein Müllauto hielt vor unserer Tür und wir hatten viel Zeit dabei zuzusehen, wie unser Müll entsorgt wurde.
  • Wir waren auf einem Reiterhof und erhielten anschließend eine Reitstunde.
  • Ein Hobbyfotograf fotografierte die Kinder und entwickelte gemeinsam mit ihnen die Bilder in einer Dunkelkammer.
  • Wir konnten zuschauen, wie Heidschnucken geschoren wurden.

Zum Abschluss des Projektes feierten wir ein rauschendes Fest. Wir luden zu einem Tag der offenen Tür ein und präsentierten stolz unsere Werke.

Während der Veranstaltung gab es eine Aufführung der Kindergartenkinder mit dem Lied: "Jetzt wird das Haus gebaut". Während des Liedes bauten wir tatsächlich ein Haus in unserem Garten auf. Die Kinder ernteten dafür viel Beifall.